FAQ

Frequently Asked Questions

Für einen Studienplatz im M.Sc. „Parodontologie“ können Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist (01. Dezember bis 15. Juli) in RWTHonline bewerben. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbung um einen Studienplatz und die Immatrikulation an der Hochschule zwei unterschiedliche Verfahren sind.

Für Ihre Bewerbung müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

  • Hochschulabschlusszeugnis und Transcript of records
  • Lebenslauf (Curriculum Vitae, CV)
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung als Zahnarzt (bitte fassen Sie alle Ihre Referenzen in einer pdf-Datei zusammen)
  • Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse (Niveau B2)

Sobald Ihre vollständigen Unterlagen bei uns eingegangen sind, werden sie von der wissenschaftlichen Leitung des Studiengangs geprüft. Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie an der Universität immatrikuliert werden. Mit der Immatrikulation erhalten Sie einen Studienplatz an der RWTH Aachen, d.h. Sie werden Student an der Hochschule.

Die Immatrikulation erfolgt über RWTHonline. Eine Liste der benötigten Unterlagen finden Sie nach Ihrer Zulassung in RWTHonline.

Ein Transcript of Records ist eine Auflistung Ihrer akademischen Qualifikationen, einschließlich einer Liste aller Vorlesungen, Seminare, Kurse usw., die Sie besucht haben (aufgelistet für jedes Semester) mit den erworbenen Credits und Noten. Das Transcript of Records wird von Ihrer Hochschule ausgestellt und Absolventen erhalten es normalerweise zusammen mit ihrem Abschlusszeugnis.

Der RWTH-Semesterbeitrag beläuft sich auf ca. 300 EUR und ist unabhängig von den Gebühren der RWTH International Academy.

Studierende, die an der RWTH Aachen immatrikuliert sind, müssen sich vor Beginn eines jeden Semesters durch Zahlung des Semesterbeitrags (zurück)melden. Das Studierendensekretariat verschickt zu Beginn der Rückmeldefrist sowie eine Woche vor Ablauf der Frist eine Erinnerungsmail mit allen notwendigen Informationen. Informationen über die Höhe des Studierendenschafts- und Sozialbeitrags, die Bankverbindung etc. finden Sie zu Beginn der Rückmeldefrist in RWTHonline.

Der Semesterbeitrag an der RWTH Aachen beinhaltet u.a. das Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr im gesamten Bundesland Nordrhein-Westfalen, einem Teil Belgiens und einem Teil der Niederlande.

Die Studiengebühren für den M.Sc. Parodontologie betragen 23.550 EUR für drei Semester. Die Gebühren sind in 3 Raten à 7.850 EUR zu Beginn eines jeden Semesters zu zahlen.

Zusätzlich ist der RWTH-Semesterbeitrag zu Beginn eines jeden Semesters an die RWTH Aachen zu zahlen. Die Fristen und alle weiteren Informationen finden Sie in RWTHonline.

For Master’s courses of study mainly in English, adequate knowledge of English must be proven by non-native speakers of English who have not acquired their higher education entrance qualification at an English-language institution. The following certificates are recognized:

  • Test of English as a Foreign Language (TOEFL) „Internet-based“ test (IBT) with a result of at least 90 points,
  • IELTS test with a result of at least 5.5,
  • Cambridge Test – Certificate in Advanced English (CAE),
  • First Certificate in English (FCE) with a grade of at least B,
  • A certificate of English language skills at level B2 of the „Common European Framework of Reference of Languages“. Such evidence is provided, for example, by a German Abitur certificate, showing that English has been consistently taken as a subject and passed with the grade of “sufficient” up to the end of qualification level 1 (grade 11 for the G8 Abitur, otherwise grade 12).
  • Placement test at the RWTH Language Center at the B2 level (MK 7).

Our program requires a minimum of 24 months‘ work experience by the time of enrollment. The proof of work experience has to include the following information:

  • The employer’s address and stamp
  • Job title
  • Short task description
  • Date of joining and, if applicable, resignation date (duration)

Please note: your proof of work experience must be signed by a superior or HR!